Am Schweizer Finale dabei

Nadine Stüber vom TV Triesen schafft an der regionalen Ausscheidung in Kreuzlingen über 1000m den Sprung ins Schweizer Finale.

Ein Kilometer oder exakt 1000 Meter: Diese Distanz legen beim MILLE GRUYÈRE, dem Projekt von Swiss Athletics für junge Mittelstreckler gegen gleichaltrige Konkurrentinnen und Konkurrenten zurück. Die besten 12 der Regionalfinals qualifizieren sich für den grossen Schweizer Final. 

Erfreulicherweise bleibt auch der diesjährige Final in Langenthal nicht ohne Beteiligung eines Liechtensteiner Vereins. Dank eines starken Laufs schaffte es Nadine Stüber bei den 13-jährigen Mädchen in den Final. Da die vor ihr klassierten bereits vor diesem Lauf qualifiziert waren, rückt sie nach. Ebenfalls ein gutes Rennen zeigte ihr Bruder Pascal. Er belegte Rang fünf in seinem Lauf der 12-jährigen Jungs. Beide erzielten zudem persönliche Bestleistungen. Das Schweizer Finale steigt am 22. September in Langenthal. 

  

Ranglisten: http://www.mille-gruyere.ch/files/MG_2018_Rangliste_Kreuzlingen.pdf

 

Zurück