Fantastische Leistungen der Crossläufer

Die beiden Läufer des TV Schaan-Leichtathletik glänzten an der diesjährigen Schweizer Crossmeisterschaften in Zürich mit einer Broncemadaille und eine 7. Rang bei den Weiblichen U20.

Auf der Zürcher Brunau traf sich die Schweizer Laufelite zu den diesjährigen Cross-Landesmeisterschaften. Bekanntlich die wohl härteste Meisterschafts-Disziplin für die Läufer, treffen doch Spezialisten aller Laufdisziplinen aufeinander. Zudem sind mittlerweile auch viele  OL-Läufer und Triathleten in den hochkarätigen Teilnahmefeldern anzutreffen. Auf dem äusserst anspruchsvollen Parcours mit einer langen Steigung und ebenso langer Abwärts-Passage gab es denn auch die eine oder andere Überraschung, kam doch nicht jeder gleich zurecht mit dem doch etwas ungewohnten Streckenprofil. Neben den üblichen Alterskategorien ab U14 trugen auch alle Seniorenkategorien ihre Meisterschaft aus. So wurden doch einige offizielle Medaillensätze von swiss-athletics verteilt.,

Tschopp holt SM-Bronce bei den Senioren M40
Marathonläufer Marcel Tschopp wollte es wieder mal wissen und stellte sich für einmal der Cross-Konkurrenz. Dabei konnte er in seiner Alterskategorie, dank klug eingeteiltem Lauf die Broncemedaille ergattern. Sicher ein guter Motivationsschub zum rechten Zeitpunkt, peilt er doch die Teilnahme an der Halbmarathon WM im April an. Als ehemaliger OL Läufer bekundete er auch keine grosse Mühe mit dieser Herausforderung.

Giaimo mit hohem Risiko und riesigem Kämpferherz
Mit ihrem Blitzstart überraschte sie sich wohl selber am meisten. Teamkollegin Naera Giaimo nahm im Rennen der weibliche U20 das Zepter gleich in die Hand und führte das knapp 30-köpfige Feld über die erste Runde, ehe die Konkurrentinnen auch ernst machten. So wurde sie innerhalb einer halben Runde gleich von der Hälfte des kompakten Felds überholt und hatte in der Folge hart zu kämpfen. Doch aufgeben ist nicht…die Kämpferin arbeitet sich Rang um Rang wieder vor. Letztlich landete sie auf dem tollen 7. Schlussrang. Sie bestätigte somit ihre Leistungen des ganzen Winters, nimmt sie doch zudem in der Wertung des swiss-athletics Cross-Cups den 5. Schlussrang ein.

Bilder bitte unten Quelle angeben: Hansjörg Brunhart, www.deinSportmoment.ch
Ranglisten: http://services.datasport.com/2014/lauf/smcross/

Zurück